Der SV Tannheim fuhr am Sonntag den 31.05.2015 zum dritten Spieltag der zweiten Bundesliga Süd nach Freiberg am Neckar. Das Fehlen von Katharina Friedrich und Klara Mahle konnte mit dem Einsatz von Stefanie Ebinger und Elena Harrer gut ausgeglichen werden.

Das erste Spiel des Tages bestritten der Gastgeber TUS Freiberg und der fränkische TV Segnitz. Mit nur 3:0 Sätzen entschieden die Franken das erste Spiel für sich.

Am 13.06.15 fand der Heimspieltag der U18weiblich und der letzte Spieltag der U14männlich in Amendingen statt. Pünktlich um 10 Uhr starteten die Mädels mit dem ersten Spiel gegen den TV Augsburg. Nach einem spannenden und kampfbetonten ersten Satz musste sich die Mädels leider doch mit 8:11 und 4:11 dem TV Augsburg geschlagen geben.

Am 14. Juni 2015 fand der letzte Spieltag der Vorrunde in Burghausen statt. Im ersten Spiel gegen den Gastgeber vom SV Wacker Burghausen zeigte die Mannschaft geschlossene Teamleistung und siegte mit einem verdienten 3:1 (11:9; 11:6; 9:11; 15:13).

Am Samstag den 13.06 fand der 3 Mini U10 Spieltag in Amendingen statt. Bei sehr warmen Wetterverhältnissen holte sich die Junge Mannschaft wichtige Punkte!

Der erste Rückrundenspieltag in der 2. Bundesliga Süd fand am Sonntag, 21. Juni in Schwieberdingen (nahe Stuttgart) statt. Tannheim reiste mit einem starken Kader von 8 Spielerinnen an. Die Stammmannschaft wurde diesmal von den zwei Jugendspielerinnen Alisa Huber und Theresa Imhof unterstützt.