In Biberach starteten am Samstag die Oberschwäbischen Mannschaftswettkämpfe im Geräteturnen. Insgesamt 54 Mannschaften aus dem Turngau Oberschwaben turnten in 5 Altersklassen um die Plätze. Der SV Tannheim konnte in diesem Jahr mit einer C-Jugend und einer C-offenen Mannschaft ( Jahrgang 2005 und älter ) an den Start gehen.

Kleinkindturnen (1 Jahr - 3. Geburtstag)

Dienstag’s von 16.00 – 17.00 Uhr

Leitung: Tatjana Mayer

Start: 10.09.2019 (Schulturnhalle)

Von Freitag, 31. Mai bis Sonntag, 02. Juni war der TSB Ravensburg Ausrichter des  77. Oberschwäbische Gauturnfest. Alle vier Jahre findet im Turngau Oberschwaben diese traditionelle Großveranstaltung  für alle Altersgruppen statt. Es ist gleichzeitig auch ein Fest der großen Dimensionen, das von Leistungssportlern über Freizeit- und Breitensport bis hin zu sportinteressierten Zuschauern alle einschließen soll. Rund 460 Teilnehmer aus 25 Vereinen hatten sich angemeldet.            

Beim Kinderturnfest ist in der Riedsporthalle in Bad Wurzach wieder einiges los gewesen. Rund 450 Kinder, die aus 19 Vereinen aus dem Turngau Oberschwaben stammen, zeigten ihr Können an unterschiedlichen Turngeräten und in der Leichtathletik.                                                             

Beim Landesfinale in Gärtringen erturnte sich Clara Guntermann vom SV Tannheim mit einer überzeugenden Leistung im Gerätevierkampf (Pflichtstufen) den hervorragenden dritten Platz. Ihre Teamkollegin Jana Ritzel platzierte sich auf einem guten neunten Platz.