Knapp 150 Turnerinnen und  Turner aus 9 Vereinen sind der Einladung des Turngau Oberschwabens zur jährlichen Teeny Gala gefolgt. Austragungsort war in diesem Jahr der SV Tannheim. Bei Kaffee und Kuchen zeigten die jungen Akteure im vollbesetzten Dorfgemeinschaftshaus ihren Familien, was sie in den vergangenen Monaten gelernt haben.

Die Nachwuchsturnerinnen des SV Tannheim haben beim Gaufinale des Turngau Oberschwaben am 12.03.2017 in Reute bei Bad Waldsee einen hervorragenden 2. Platz im Mannschaftswettbewerb belegt. Damit erreichte der SVT die Landesqualifikation Süd. Im Einzel gelang dies darüber hinaus Clara Guntermann. Rund 280 Teilnehmerinnen kämpften in drei Durchgängen um ihre Punkte und Weiterqualifizierung.

Am Sonntag, 19. März 2017 findet um 14.00 Uhr bereits zum zweiten Mal die Teeny-Gala des Turngau Oberschwaben im Dorfgemeinschaftshaus in Tannheim statt. Hierzu laden wir Sie herzlich ein. Die Turnjugend aus Oberschwaben zeigt ein buntes Programm aus Gruppenturnen am Boden, am Barren und am Minitrampolin, sowie Rhytmischer Sportgymnastik, Tanz und Rope Skipping.

Der SV Tannheim wird mit drei Turngruppen bei diesem Event teilnehmen. Außerdem zeigen die Gruppen aus Ummendorf, Ravensburg, Altshausen, Aitrach, Biberach, Mittelbiberach, Äpfingen, Horgenzell und Neukirch ihr Können.

Währen der gesamten Veranstaltung findet eine Bewirtung mit Kaffee und Kuchen, Pommes, Pizza, etc. sowie Kaltgetränke statt.

Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns Sie an diesem Nachmittag begrüßen zu dürfen.

 

10 Abende ab 19.01.2017

Bewegung, Spaß, Tanz, Fitness…

Wir starten wieder mit einigen neuen Liedern.

Neu-Einsteiger sind herzlich willkommen!

 

Toller 6. Platz bei der Landesqualifikation in Bingen

Die Landesqualifikation Süd umfasst sechs der 15 Turngaue des schwäbischen Turnerbundes: Hohenzollern, Nordschwarzwald, Ulm, Schwarzwald, Zollern-Schalksburg und den Turngau Oberschwaben. Alle Mannschaften mussten bei den Wettkämpfen auf Gau-Ebenen im März in ihrer jeweiligen Altersklasse mindestens Platz drei erreichen. Dies schafften mit dem zweiten Platz in der Altersklasse C-offen (Jahrgang 2002 und älter) im Turngau Oberschwaben Viola Frank, Clara Guntermann, Anna Karg, Melanie Popp, Jana Ritzel und Barbara Ziesel vom SV Tannheim. Bei den zeitgleich stattfindenden Landesqualifikationen Nord, Mitte und Süd qualifizieren sich die vier besten Mannschaften zum Landesfinale, das am 26.11.2016 in Ellhofen (TG Heilbronn) stattfindet. Die Landesqualifikation Süd wurde am Samstag vom TV Bingen bei Sigmaringen (TG Hohenzollern) ausgerichtet. Im Geräte-4-Kampf  turnen jeweils 5 Mädchen am Sprung, Stufenbarren, Schwebebalken und am Boden und die 3 besten Wertungen werden für das Ergebnis addiert.