Die Turnerinnen der C-Jugend/offene Klasse (Jahrgang 2004 und älter) beenden mit überzeugender Leistung und dem Tagessieg den Mannschaftswettbewerb des Turngau Oberschwabens im Geräte-4-Kampf/Pflichtübungen.

Nach drei spannenden Wettkampftagen erturnten sie sich den hervorragenden zweiten Platz in der Gesamtwertung.

v.l. Jana, Viola, Clara, Melanie, Franziska u. Selina

Die C-offen startete am letzten Wettkampftag in Bad Wurzach mit Clara Guntermann, Jana Ritzel, Viola Frank, Franziska Wiest und Selina Schütz. Sie mussten an diesem Tag verletzungsbedingt auf Melanie Popp verzichten, die sich kurz vor dem Wettkampf an der Schulter verletzt hat. Nervenstark und konzentriert zeigten sie an allen Geräten sehr schöne Übungen und holten sich den Tagessieg mit 197,20 Punkten. Nach Addition der zwei besten Wettkampftagen bedeutete dies den hervorragenden zweiten Platz von insgesamt elf Mannschaften.

Unsere C-Jugend (2005/2006) mit Sophia Schad, Nicola Müller, Hannah Steidele, Franziska Zinser und Selina Beck erreichten in Bad Wurzach einen tollen vierten Platz mit 170,10 Punkten. Dies bedeutete nach drei Wettkampftagen den sechsten Platz von neun Mannschaften.

v.l. Franziska, Selina, Sophia, Nicola u. Hannah

Die D-Jugend (2007/2008) mit Paulina Stützle, Elisabeth Zinser, Carolin Schmaus, Nina Ehlert, Kathrin Langlouis und Kendra Bertele erturnten sich am dritten Wettkampftag den elften Platz mit 165,70 Punkten von sechzehn Mannschaften. Nach Addition der zwei besten Wettkampftage freuten sie sich bei der Siegerehrung über den zehnten Platz.

v.l. Paulina, Carolin, Kendra, Elisabeth, Kathrin u. Nina

 

Wir gratulieren euch zu diesen tollen Leistungen!