Zweiter Platz für die C-offen in der Schülerliga

Am Samstag, den 22.10.2016 fand der letzte Wettkampftag der Schülerliga in Friedrichshafen statt. Hier mussten unsere Mädchen nochmal alles geben, da anschließend, nach Addition der zwei besten Wettkampftage, die große Siegerehrung stattfand.

 Unsere C-Jugend / offene Klasse mit Clara Guntermann, Barbara Ziesel, Anna Karg, Viola Frank, Melanie Popp und Jana Ritzel  konnte auch am dritten Wettkampftag ihre Klasse in den Übungen unter Beweis stellen. Clara und Jana zeigten am Boden sogar die schwierigste P-Übung. Mit 195,30 Punkten erreichte die Mannschafft auch an diesem Tag den 2. Platz. Somit schafften sie nach Endabrechnung den Sprung auf das Siegertreppchen und belegten hinter dem FV Altheim den zweiten Platz und ließen die Mannschaften aus Reute, Eisenharz, Wangen, Ailingen, Tettnang, Biberach und Bad Wurzach hinter sich. Als zweitbeste Mannschaft des Turngau Oberschwabens freuten sie sich riesig und konnten sogar einen Pokal mit nach Hause nehmen.

Die C-Jugend mit Nina Brunner, Marlena Ernle und Franziska Wiest erreichten an diesem Tag einen 6. Platz mit 168,6 Punkten. Dies bedeutete nach drei Wettkampftagen den 8. Platz von 12 Mannschaften.

Unsere D-Jugend mit Selina Beck, Pia Kohlmus, Sophia Schad, Hannah Steidele, Eva Brunner und Franziska Zinser erturnten sich am dritten Wettkampftag den 8. Platz mit 156,8 Punkten von 12 Mannschaften. Nach Addition der zwei besten Wettkampftage freuten sie sich bei der Siegerehrung über den 7. Platz.                                                                                                                              

Die E-Jugend mit Kendra Bertele, Kathrin Gamisch, Lena Schad, Paulina Stützle und Elisabeth Zinser belegten am Samstag den 12. Platz mit 152,20 Punkten von 18 Mannschaften. Am Ende bedeutete dies den 11. Platz.

Wir gratulieren euch zu diesen tollen Leistungen und wünschen der C-offen viel Glück für die Landesqualifikation-Süd, die am 12.11.2016 in Bingen stattfindet.