8. Tannheimer Elfmeterturnier

Am Samstag, den 22.6. fand wieder das allseits beliebte Tannheimer Elfmeterturnier für Jedermann statt. Mit 33 teilnehmenden Mannschaften wurde dabei die Bestmarke aus dem Jahr 2018 nur knapp unterboten. Viele Mannschaften traten wieder in lustigen und teils sehr aufwendigen Outfits zu der Spaßveranstaltung an, bei der wieder alle eine Riesengaudi hatten. Man sah auf dem Tannheimer Sportgelände Nixen, Vampire, Superhelden, Bienen und viele andere Verkleidete an den Elfmeterpunkten. Trotz der schlechten Wetterprognosen kam man trocken durch die Veranstaltung, erst bei der Siegerehrung öffnete der Himmel seine Schleusen. Über 230 Schützen schossen in etwa 200 Duellen etwa 2400 Elfmeter. Ideengeber, Initiator und Moderator Uli Oswald und sein Team absolvierten in dem knapp fünfstündigen Spektakel erneut eine perfekte Durchführung ohne lange Wartezeiten. Der von ihm bis ins kleinste Detail perfekt organisierte Turnierplan wurde dank seiner zahlreichen Helfer blitzschnell ausgewertet. Sieger wurde das Team „Tannheim-Süd“ vor dem Team „SGM Waller“. Einen Sonderpreis erhielten wieder die bestgekleideten Mannschaften „Die Boo-Nixen“ und „Die Elf-Meter-NIXen“. Der SV Tannheim bedankt sich bei allen teilnehmenden Mannschaften und vor allem bei denjenigen, die zum guten Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben